Ein Streitgespräch zur aktuellen Ausstellung v. ERNST Baumeister

"... das kommt mir afrikanisch vor ..." 
MIT BAUMEISTER UND GABY SOHL (TAZ):

Diskutieren Sie mit: DON. 18.12.2014 (19 UHR):
Wem gehört die Tradition - und
wo wird Naivität zu Rassismus?

Dazu spielt Kristoff Becker CELLOTRONICS
Improvisationen zur Ausstellung
auf dem E-cello.

MEHR ÜBER DIE AUSSTELLUNG

Ernst Baumeister sagte bereits vor der Ausstellungseröffnung:
„Es kommt immer wieder vor, dass Leute mir sagen, meine Skulpturen würden sie an afrikanische Kunst (Stammeskunst) erinnern. Ich werde die Ausstellung in der GALERIE LISTROS nutzen diesem Phänomen auf den Grund zu gehen„ 


DIE AUSSTELLUNG LÄUFT BIS 08. JAN. 2015
ÖFFNUNGSZEITEN: DI, MI, FR, SA 12 -18 UHR UND
JEDEN DONNERSTAG 12 UHR MITTAG BIS 2 UHR NACHTS, 
DER KÜNSTLER IST JEDEN DONNERSTAG ANWESEND!


RE_IMAGING Afrcia Afrikamera 2014 war ein fantastisches Ereignis im November, um endlich wieder spannende Filme aus Afrika in Berlin zu erleben.
Afrikamera 2014 hat uns nicht nur mit aktuellen Filmen bereichert, sondern auch mit Begegnungen mit jungen Filmemacher aus insgesamt 9 afrikanischen Ländern.

Eine einmalige Atmosphäre, bei der die GALERIE LISTROS als Festival-Lounge zum ersten Mal mitwirken konnte.
Danke für diese inspirierende Woche und die gute Zusammenarbeit. Es hat uns große Freude bereitet.
Unser Komplement geht an das gesamte Team von Afrikamera 2014. 

Es geht nun mit Smockey weiter!
ein Dokumentarfilm aus  Burkina Faso
Deutschlandpremiere 
am Freitag, 19.12.2014, 19:30 Uhr  
@ GALERIE LISTROS