»STAY STRONG... until a bright day comes«
Getatchew Kassa &
die “Goldene Ära der äthiopischen Musik”

Musik schreibt Geschichte, Geschichte schreibt Musik.

Kultur ist Triebfeder für die soziale, historische und politische Entwicklung einer Gesellschaft. Kultur kann Anker und Stütze, Kraft und Motor sein. Kultur wirkt verbindend, direkt und emotional.

Ein beeindruckendes Beispiel für die soziale und politische Wirkung von Musik ist der "König des Tizita", der 70-Jährige Sänger Getachew Kassa, der ein Großteil seines Lebens im Exil verbracht hat. Getatchew Kassa's bewegende Geschichte steht für viele junge Menschen Äthiopiens im Exil, welche sich in seiner Musik widerspiegelt.

Auch aus den sozialkritischen Songtexten Alemayehu Eshete's gehen seit 50 Jahren wichtige Impulse für Veränderungen in der Gesellschaft aus. Das Werk beider Musiker soll durch STAY STRONG gewürdigt und neu interpretiert werden.


LISTROS e.V. erkennt die sozio-kulturelle Relevanz beider äthiopischen Künstler und das Potenzial ihres künstlerischen Schaffens an. Das Projekt »Stay Strong« – einem der unzähligen Eshete-Songtitel entnommen – würdigt ihr Werk, das Wirken und die Wirkung der Musiker.

Geplante Maßnahmen im Rahmen von »Stay Strong«:    

Veröffentlichung von Album
Konzertreihe & Workshops
Wanderausstellung

MEHR 

STAY STRONG WIRD GEFÖRDERT DURCH
DEN FONDS TURN DER
KULTURSTIFTUNG DES BUNDES