Ausstellungseröffnung:
          DONNERSTAG 23.10.2014
          um 19:00 Uhr

         AUSSTELLUNGSDAUER: 23. OKTOBER BIS 23. NOVEMBER 2014
         GEÖFFNET: DI, MI, FR, SA 12 -18 UHR UND DO 12 – 2 UHR

 

 

Die GALERIE LISTROS präsentiert Arbeiten des Bildhauers Ernst Baumeister. In der Ausstellung mit dem Titel „...das kommt mir afrikanisch vor“, zeigen wir zwei Werkzyklen, die „Serienhelden“ und das „Nagelstudio“. Besonders freuen wir uns, eine eigens für die Galerie entworfene Rauminstallation mit Listros Boxen, in die zwei neuere große Holzskulpturen integriert sind, präsentieren zu dürfen..

 

In seinen, von erstaunlicher handwerklicher Präzision und überaus weitreichendem Materialwissen und –verständnis, geprägten Holzskulpturen, deutet Ernst Baumeister auf tiefliegende archaische und zum Teil mit dem Kontinent Afrika verbundene Inhalte und dessen Kunst. Seine persönliche Verbundenheit mit der afrikanischen Skulptur, setzt in manchen seiner Werke direkte Assoziationsketten zu dem Kontinent frei, wohingegen andere Arbeiten, nur durch zarte Anklänge und Zitate, eine Verbindung zu Afrika erahnen lassen.

 

Ernst Baumeister arbeitet seit vielen Jahren eng mit der GALERIE LISTROS zusammen. Er war bereits an vielen Projekten der Galerie beteiligt; maßgeblich an den Glanzwerken II (April 2014), bei welchen er die Altarverhüllung in der ST. Matthäus-Kirche am Berliner Kulturforum entwarf und koordinierte. Ebenso ist Ernst Baumeister in der umfangreichen Kunstsammlung von LISTROS vertreten.

 

Wir freuen uns sehr Sie zu dieser inspirierenden Ausstellung begrüßen zu dürfen!

MEHR ZU BAUMEISTER